Expert Marketplace - Alexander Markowetz (PhD) - Portrait
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Alexander Markowetz erarbeitete sich über zwei Jahrzehnte hinweg ein umfassendes Verständnis der Digitalisierung. Der Fokus liegt auf B2B, Mittelstand und Interoperabilität. Er versteht Digitalisierung als zivilisatorischen Umbruch und politisches Projekt.

Alexander wurde durch seine Analysen zur Smartphonenutzung von mittlerweile über 600.000 Teilnehmern bekannt. Bis heute hat er hunderte Interviews und TV-Auftritte absolviert, zu der gesamten Bandbreite digitaler Themen.

Alexander Markowetz kam 1976 in Brüssel zur Welt und wuchs in Oberhessen auf. Er studierte Informatik an der Philipps Universität Marburg, der New York University Tandon School of Engineering und der University of California Riverside. Im Anschluss promovierte er an der Hong Kong University of Science and Technology. Von 2009 bis 2016 bekleidete er eine Juniorprofessur für Informatik an der Universität Bonn. Seither lenkt er Murmuras, arbeitet an Büchern und Medienformaten, und verknüpft Unternehmen, Politik und Wissenschaft.

Themen

Alexander Markowetz erforscht die grundlegenden Kräfte der Digitalisierung. Das Querschnittsthema revolutioniert jeden Aspekt unseres Lebens. Wirtschaft, Gesellschaft und Psyche. Alexander bricht ihre Mechanik herunter auf beliebige Branchen und Fragestellungen.

Digitale Burnout-Prävention -
Gesunder Umgang mit Smartphones & Social Media

  • Wie Sie vermeiden, dass Sie Smartphone & Co. unproduktiv und unglücklich machen
  • Wie Sie die Kontrolle über den "Glücksspielautomaten" gewinnen und kreativen Flow erzeugen
  • Wie Sie und Ihr Unternehmen sich eine wirkungsvolle Kommunikationsetikette definieren

Die Digitale, eine Geschichte des 21. Jahrhundert

  • Welche der heutigen Institutionen wird die Digitalisierung überleben?
  • Verstehen was passiert
  • Wo stehen wir? Wo geht es hin?
  • Digitalisierung als historische Chance

Interoperabilität

  • 1. Digitalisierung produziert bislang nur Spielzeug, und steckt fest.
  • 2. Die notwendige Standardisierung wird zu der zentralen Machtfrage.
  • 3. Interoperabilität ist Europas Antwort auf digitalen Kolonialismus.

Referenzen

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

„Zitat...“ Handelsblatt 

„Zitat...“ Die Zeit

„Zitat...“ irgendeine Zeitung

Auszug Firmenreferenzen:

Firma1, Firma2, Firma3, Firma4, Firma5, Firma6, Firma7, Firma8, Firma9, Firma10, Firma11, Firma12, Firma13, Firma14, Firma15, Firma16

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. 

Herr/Frau Mustermann
(Titel/Funktion)

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. 

Herr/Frau Mustermann
(Titel/Funktion)

 

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. 

Herr/Frau Mustermann
(Titel/Funktion)

Medien

Expert Marketplace - Alexander Markowetz (PhD) - Digitaler Burnout: Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist

Digitaler Burnout: Warum unsere permanente Smartphone-Nutzung gefährlich ist

Droemer HC

Videos

Impressionen

Expert Marketplace - Alexander Markowetz (PhD) - Impressionen eins

Technik

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Handmikro

Folgendes Equipment wird benötigt:

Sonstiges:

Alexander Markowetz redet prinzipiell frei, ohne Folien.