Expert Marketplace -  Claude Nicollier  - Portrait
Persönlichkeit & Erfolg
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch Expert Marketplace Flagge Icon Französisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Claude Nicollier, promovierter Astrophysiker der Universität Genf, arbeitete nach dem Studium an der Universität Lausanne und am Genfer Observatorium. Er absolvierte eine Militär- und Zivilpilotenausbildung und wurde danach von der Swissair als DC-9-Linienpilot angestellt. Ende 1976 erhielt er ein Stipendium der Europäischen Weltraumagentur (ESA) in der Abteilung für Weltraumwissenschaft in Noordwijk (NL). 1978 wählte ihn die ESA für die erste Gruppe europäischer Astronauten aus und stiess dank eines Abkommens mit der NASA zu Gruppe 9 der amerikanischen Astronauten-Kandidaten. Der Ausbildung zum Mission Specialist folgte 1988 die Empire Test Pilots School in Grossbritannien, wo er im Dezember 1988 sein Brevet als Testpilot erhielt. Als Angestellter der ESA arbeitete Nicollier ab 1980 während rund 25 Jahren bei der NASA in Houston, Texas. Als Mission Specialist nahm er zwischen 1992 und 1999 an vier Space Shuttle Missionen teil und war dabei auch an der spektakulären ersten Reparatur des Hubble-Weltraumteleskops in 1993 beteiligt. Claude Nicollier hat zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten, lebt heute in der Romandie und ist u.a. Verwaltungsrat der Swatch Group, Leiter der Flugversuche von Solar Impulse und Professor an der ETH Lausanne

Themen

Die Lehren der Raumfahrt

Das blaue Wunder Erde

Auf dem Weg ins All

Reise in der irdischen Umlaufbahn

Vorträge aus zu folgenden Themen möglich:

  • Innovation & Kreativität 
  • Motivation & Inspiration 
  • Teamwork & Zusammenarbeit

Referenzen

Mit der Verleihung AEROSUISSE Award 2010 würdigt der Dachverband Claude Nicollier 

für sein wegweisendes und erfolgreiches Wirken als Pilot, Astronaut, Dozent 

und Repräsentant der Schweizer Luft- und Raum fahrt. „Als erster und bisher einziger 

Schweizer Astronaut hat er das öffentliche Bewusstsein für die Schweiz als Luft- und 

Raumfahrtnation nachhaltig geprägt“, laut Paul Kurrus.

Videos

Technik

Folgendes Equipment wird benötigt:

Sonstiges:

Anforderungen an den Veranstaltungsraum: