Expert Marketplace - Andy Ost - Portrait
Entertainment, Show & Bühne
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
Impulsvortrag:
€ 2.500
Tagessatz:
€ 4.000
bitte Ort und Zeit eintragen
Wenn es im Leben darum geht Erfahrungen zu sammeln, hat Andy Ost mit Anfang 30 schon eine Menge vorzuweisen. Er war Langstrecken-Pilot, und quasi „nebenbei“ als Comedian erfolgreich. Er hatte alles, was man sich vorstellen kann. Und das würde er wohl noch heute tun, wenn ihm das Schicksal nicht einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte: 2011 bei einer Gesundheitsüberprüfung sagt ihm der Fliegerarzt, dass er nicht mehr fliegen kann. Eine Welt bricht zusammen. Verzweiflung, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit – Andy Ost sucht einen neuen Weg im Leben. Von nun an wollte er machen, worauf ER Lust hatte, endlich selbstbestimmt sein. Also flog er mit all seinem Ersparten im Sommer 2014 nach Los Angeles. Dort nahm er mit ein paar der einflussreichsten Musiker unserer Zeit SEIN Album auf. Zurück in Deutschland spricht er über den Drang nach Freiheit, geht in seinen Vorträgen dem Thema „Selbstbestimmung“ auf den Grund. Andy Ost hat es geschafft, ist jetzt Kabarettist, Musiker und Motivator. Er gehört zur neuen Generation unverbrauchter Entertainer, die mit viel Witz, Natürlichkeit und authentischer Ausstrahlung das Publikum in ihren Bann ziehen. Er hat Freude daran, sich immer wieder neu auf seine Zuschauer einzustellen, um speziell auf SIE zugeschnittene Kabarettlösungen anzubieten.

Themen

Andy Ost ist charmant und fesselnd zugleich. Er ist so wandelbar wie kaum ein anderer seiner Zunft. Eine Melange aus Eros Gaga und Lady Ramazzotti, eine Kreuzung zwischen Robbie Lindenberg und Udo Williams. 


In „Ein Quantum Ost“ seziert er gekonnt mit geschliffenen Wortspielen die heile Welt, um sie nur einen Atemzug später wieder neu aufzubauen. Andy Ost begeistert sein Publikum als verlegener Frauenversteher, chaotischer Lebemann und kindlicher Poet. Das Ganze fügt sich im Laufe des Abends zu einem gelungenen Cocktail. Und für diesen gilt ja bekanntlich:


Geschüttelt, und vielleicht auch ein bisschen gerührt...

Referenzen

„Andy Ost war ein echter Gewinn für uns!“
Empolis Information Management

„Seine Parodie auf Udo Lindenberg ist Weltklasse.“ Bild-Zeitung

„Ihm gelang es auch schwierigen Finanzthemen eine humoristische Note zu verleihen.“ Waldecker Bank

„Ein Nonstop Lachangriff.” Mainzer Allgemeine Zeitung

„Andy Ost als Grönemeyer-Kopie war spitze.“ Fernsehzeitschrift HÖRZU

„Ein famoser Live-Auftritt.“ Kreissparkasse Altenkirchen

„Schwarzer Smoking, lässig umgehängte Gitarre und im Hintergrund ein brennendes Klavier. Wer glaubt, das Plakat sei ein billiger Abklatsch von Daniel Craig in „Ein Quantum Trost“, dem sei gesagt: Es ist andersrum.“ Verlagsgruppe Rhein-Main


Technik