Expert Marketplace - Bernd Niebrügge - Portrait
Politik & Globalisierung
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch
Impulsvortrag:
€ 4.500
Tagessatz:
€ 4.500
bitte Ort und Zeit eintragen
Bernd Niebrügge ist Crossmedia-Produzent und trimedialer Journalist. Seit Jahren arbeitet er als Fernsehkorrespondent in den Auslandsstudios der ARD/Bayerischer Rundfunk, macht Radioreportagen für die öffentlich-rechtlichen Sender und berichtet in Sozialen Medien. Die aktuelle Flüchtlingssituation und -politik in Europa, die Wirtschafts- und Finanzkrise Südosteuropas, investigative Datenrecherche und die gesellschaftlichen Auswirkungen der „Fake News“-Debatte sind Arbeitsschwerpunkte. Für seine Korrespondententätigkeit erhielt Bernd Niebrügge den "Bayerischen Fernsehpreis". Für seine investigativen Recherchen in Südosteruopa war für den europäischen Filmpreis „Prix Europa“ nominiert. Er hat Politik, Kommunikationswissenschaften und Ethnologie studiert. Aufgrund seiner regelmäßigen Aufenthalte in den Ländern Türkei, Griechenland, Italien und Israel ist er mit den dortigen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen wie politischen Gegebenheiten vertraut. Niebrügge war als Korrespondent auch während der Kriege in EX-Jugoslawien, Kosovo und in der Golfregion vor Ort tätig und berichtet weiter regelmäßig über den Nahostkonflikt und aus dem Grenzgebiet des Syrienkrieges.Privat ist Bernd Niebrügge seit über 2 Jahrzehnten engagiert bei der Organisation „Journalisten helfen Journalisten“. Diese unterstützt weltweit verfolgte oder in Not geratene Kollegen/innen wie auch die Angehörigen getöteter Journalisten.

Themen

Rechtsstaat? Nein danke!

Was ist nur mit Europa los?


Brexit und EU

Bürger und Wirtschaft zahlen die Zeche hilfloser Politiker


Europas Milliarden

Geldregen für Populisten und Kriminelle?


Mittlerer Osten/Islam: Segen und Fluch der Einwanderung

Flüchtlinge und Folgen für Wirtschaft wie Gesellschaft


Politik/Neue Weltordnung: Das 100-Punkte-Baby

Chinas „Soziale Punktesystem“ als weltweiter Maßstab für ein neues Gesellschafts- und Wirtschaftssystem ?


Neue Medien/Demokratie: Fake Reality und Fake News

Demokratisch überleben lernen inmitten digitaler Scheinwelten

Referenzen

https://www.youtube.com/watch?v=ACI-35MbAEs (Griechenland: verfehlte Wirtschaftsprogramme – verfehltes EU-Rettungsprogramm)

https://www.youtube.com/watch?v=aeUZC72lyG8 (Griechenland/Europa: Passfälscher versorgen Flüchtlinge)

https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/weltspiegel-tuerkei-eu-100.html (Türkei: EU-Hilfen)

https://correctiv.org/recherchen/flucht/artikel/2016/10/11/un-hilfsgelder-staerken-assad/ (investigative Recherche-Kooperation zu den weltweiten Hilfsgeldern für syrische Flüchtlinge und der Lage von Flüchtlingen mit correktiv-Recherchezentrum Deutschland). Die beiden Filme dazu: https://report-muenchen.br.de/tag/hilfsgelder und https://www.br.de/mediathek/video/dokthema-syrienspenden-was-kommt-an-av:584f7cbb3b46790011968960

Technik

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Handmikro

Headset

Betriebssystem:

Apple

Folgendes Equipment wird benötigt:

Sonstiges:

Handmikro bei über 50 Personen

Anforderungen an den Veranstaltungsraum:

Wasser ohne Kohlensäure