Expert Marketplace - Dirk Müller - Portrait
Management & Führung
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch
Impulsvortrag:
auf Anfrage
Tagessatz:
auf Anfrage
auf Anfrage
Dirk Müller ist Finanzexperte, Spiegel-Bestsellerautor, Gründer des Finanzinformationsdienstleisters Finanzethos GmbH mit dem Markenkern „Cashkurs.com“ – und gilt als „Dolmetscher zwischen den Finanzmärkten und den Menschen außerhalb der Börse“. Er ist seit über 25 Jahren an der Frankfurter Börse und zählt zu den bekanntesten Börsenexperten Deutschlands, woher auch sein von den Medien vergebener Spitzname „Mr. DAX“ rührt. Er berät Unternehmen und Politik in nationalen und internationalen wirtschaftlichen Angelegenheiten. Dirk Müller empfiehlt Investitionen in diverse Sachwerte und unterstützt die Aktienkultur mit einem eigenen Fonds zum Vermögensaufbau.

Themen

Köln Infotainment mit Wirtschaftsexperte Dirk Müller – die unterhaltsamen und kurzweiligen Vorträge handeln von spannenden Themen und Entwicklungen aus Wirtschaft, Finanzen, Börse, Politik und Gesellschaft, die speziell auf die Zuhörerschaft zugeschnitten werden. Dirk Müllers Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mit spielender Leichtigkeit auf das Wesentliche zusammenzufassen und für die Allgemeinheit verständlich zu erläutern, zeichnet seine einzigartigen Vorträge aus. 



Keine Angst vor Aktien – Mit Spaß und Erfolg an der Börse
Mit erfolgreicher Strategie sicher durch spannende Zeiten
Die Trends der Zukunft – So finden Sie die richtigen Aktien
3D-Druck bis Bitcoin – Arbeit und Finanzen der Zukunft
Sachwerte statt Geldwerte – Erfolgreich Anlegen im Niedrigzinsumfeld
Europa – Auf in eine gemeinsame Zukunft
Wirtschaft im Spannungsfeld der Politik
Aktuelle Geopolitik und ihre Folgen für die Börse
Cash im Crash – Wie Sie auch in schwierigen Zeiten ein Vermögen aufbauen

Vielfältige, auch tagesaktuelle Themen auf Anfrage

Referenzen

TV und Radio (Auszug):
ARD, ARTE, BR, HR, MDR, N24, NDR, n-tv, Phoenix, ProSieben, RBB, RTL, Sat. 1, SR, SWR, WDR, VOX, ZDF, ORF II, ORF III
Verlage und Zeitungen (Auszug):
Handelsblatt, FAZ, Welt, Süddeutsche, Zeit, Fokus, Spiegel, Stern, Frankfurter Allgemeine u. v. m.
Industrie und Institutionen (Auszug):
Internationaler Wirtschaftssenat e. V. (IWS), Wirtschaftsforum Alpach, Goethe-Universität Frankfurt, Senat der Wirtschaft, Wirtschaftsuniversität Graz, div. Volksbanken Raiffeisenbanken, div. Sparkassen, Commerzbank, HYPO Noe Group, Banque LBLux S.A., pro aurum, Emporium Hamburg, Fonds Finanz Maklerservice GmbH, FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG, XING AG, Alpensymposium, Fidelity, Cortal Consors, bbg Betriebsberatungs GmbH, SWEET Global Network, European Business School, Frankfurt School of Finance, Hermes, Schweizerische Post, Steuerberaterkammer Stuttgart, OXFAM, ORACLE, LIESER Rechtsanwälte, M.I.G. Belgien, bwgv-Akademie, Bank für Kirche und Caritas eG, FNT GmbH, Universitätsklinikum Heidelberg, Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, WISTA AG, LAUER-FISCHER GmbH, Daimler AG, Ring Deutscher Makler (RDM), diverse IHK Verbände, ITG Immobilien-Treuhand-GmbH & Co., L' Oréal, Burda-Direct, Hapag Lloyd, K+P Consulting GmbH, Ellwanger und Geiger, DHBW, Europäischer Wirtschaftssenat, European Finance Forum, Scoup Group, Triton, KPMG, DGB, div. Bundestagsanhörungen zu Spekulation mit Lebensmitteln, Hochfrequenzhandel, Finanztransaktionssteuer

Medien

Expert Marketplace - Dirk Müller Media 3453204891

Machtbeben: Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten - Hintergründe, Risiken, Chancen

Heyne Verlag
Expert Marketplace - Dirk Müller Media 3426276054

Showdown: Der Kampf um Europa und unser Geld

Droemer HC
Expert Marketplace - Dirk Müller Media 3426784629

Cashkurs: So machen Sie das Beste aus Ihrem Geld: Aktien, Versicherungen, Immobilien

Knaur TB
Expert Marketplace - Dirk Müller Media 3426782952

Crashkurs: Weltwirtschaftskrise oder Jahrhundertchance? – Wie Sie das Beste aus Ihrem Geld machen

Knaur TB

News

Dirk Müller alias „Mr. Dax“ – Hier im Interview 

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Laptop

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Windows

Apple