Expert Marketplace -  Laurenz Apiarius  - Portrait
bitte Ort und Zeit eintragen
Laurenz Apiarius ist Gründer & Managing Partner von Blockwall, dem ersten und größten Deutschen BaFin-registrierten Kryptoasset Fonds. Der Fokus der Fonds ist es institutionellen Investoren, Family Offices und UHNWIs den Zugang zu Kryptoassets (DLT/Blockchain Technologien) als Portfoliobeimischung zu ermöglichen. Als Experte in diesem Bereich berät auch die OECD in Sachen Regulierung für Kryptoassets und ist außerdem ein gefragter Speaker bei verschiedenen Konferenzen und Medienanstalten. In seinen Vorträgen vermittelt er mit seinem seriösen, ruhigen und authentischen Auftreten die Chancen der Blockchain-Technologie. Als Vollblutunternehmer ist er nebenher im Aufsichtsrat von zwei Familienunternehmen im Bereich der Hochleistungskunststoffe tätig. Davor umfassten seine Tätigkeiten einige aktive und passive PE und VC Beteiligungen weltweit, sowie mehrere Familienunternehmungen von Immobilien, Fahrzeugbau bis zum Bankwesen. Seine Ausbildung genoss Laurenz Apiarius in Deutschland (EBS University), Südafrika (University of Stellenbosch) und Schottland (University of St. Andrews). Er ist außerdem Mitglied bei EO und Founder’s Pledge.

Themen

Blockchain - Neue Assetklasse oder Hype?!

  • Einführung in die Technologie –Chancen und Risiken aufzeigen
  • Blockchain als neue Wertschöpfung
  • Blockchain als Investionsgut – wie können Sie davon profitieren?

Tokenisierung und Anwendung von Blockchain-Technologie

  • Wo macht ein Token überhaupt Sinn?
  • Abgrenzung verschiedener Token
  • Einordnung verschiedener Nutzungsmöglichkeit

Sozidemokratische Einflüsse auf die Blockchain-Technologie

  • Empirische Analyse von Technologie-Adaptionen
  • Die Rolle der Millneiells für die Technologie-Entwicklung
  • Rückschlüsse auf Portfoliostrategien

Referenzen

„Darum habe ich bei Blockwall investiert“
Rolf Schrömgens, CEO Trivago 

„Deutschland's Pionier für Krypto-Assets legt zweiten Fonds auf“ Handelsblatt 


Videos

News

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Apple

Folgendes Equipment wird benötigt:

Sonstiges:

Presenter zum durchklicken der Präsentation

Anforderungen an den Veranstaltungsraum: