Expert Marketplace -  Oliver Schneider  - Portrait
Industrie, Wirtschaft & Finanzen
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
Impulsvortrag:
€ 3.500
Tagessatz:
€ 4.000
bitte Ort und Zeit eintragen
Oliver Schneider ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der RiskWorkers GmbH in München. Er startete seine berufliche Laufbahn als Offizier bei der Bundeswehr und diente u. a. bei den Fallschirmjägern, bevor er zum Kommando Spezialkräfte (KSK) wechselte. Hier war er an mehreren Spezialoperationen im Ausland beteiligt bevor er als Berufsoffizier kündigte. Danach begann er seine zivile Karriere bei einem DAX-Konzern in der Abteilung Unternehmenssicherheit. Seit dem Jahr 2006 ist er als Sicherheits-, Risiko- und Krisenmanagement-Berater tätig. Zudem hält er einen Master of Science Degree (MSc) in Risk, Crisis and Disaster Management der University of Leicester (UK). Auslandserfahrung als Risk Consultant sammelte er u. a. in Afghanistan, Algerien, Brasilien, Irak, Iran, Jemen, Kolumbien, Mexiko, Pakistan und Russland (Kaukasus). Seit Jahren ist er zudem als sogenannter ,Kidnap Response Consultant‘ für deutsche und internationale Versicherungen tätig.

Themen

Das KSK-Prinzip –
Was Sie von Spezialkräften in Krisen- und Extremsituationen lernen können 

  • Wie planen Spezialkräfte, um eine Krisensituation zu lösen?
  • Was können Unternehmen tun, um in Krisensituationen zu bestehen?
  • Umgang mit Druck in Extremsituationen 
  • Wie Sie mutig führen, Vertrauen übertragen und Außergewöhnliches erreichen 

Das Kidnap–Prinzip –
Was Sie aus Verhandlungen mit Entführern lernen können 

  • Wie Sie in Verhandlungssituationen Ihren Gesprächspartner identifizieren, analysieren und lesen lernen  
  • Wie sie Ihre Kommunikations -und Verhandlungsstrategie auf Ihren Gesprächspartner ausrichten und erarbeiten 
  • Wie Sie in Verhandlungssituationen mit Androhungen und Einschüchterungen umgehen, Ihren Gesprächspartner ein Signal des Verstehens geben und dennoch Ihre Ziele erreichen 

Corporate Security Management –
Wie Sie Ihr Unternehmen für die Expansion in Risikoregionen aufstellen

  • Sicherheitskonzepte für Unternehmen und Organisationen im Fokus der aktuellen Sicherheitslage 
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter für internationale Entsendungen sensibilisieren und trainieren 
  • Prävention und Reaktion in Krisensituationen 
  • Wie Sie Ihr finanzielles Risiko absichern und Schaden vom Unternehmen abwenden 

Weitere Themen: 

Krisenmanagement – Agieren und reagieren in Extremsituationen 


Tough Negotiation - Hart verhandeln in Extremsituationen 

 

Referenzen

Gründungsjahr: 2013 

Branche: Risiko- und Krisenmanagementberatung 

USP: Experte für digitales und analoges Risikomanagement 

 

Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) als auch internationale Konzerne und Organisationen. Des Weiteren ist er Partner nationaler und internationaler Versicherungsunternehmen im Bereich der Lösegeld- und Auslandskrankenversicherung. 

 
 

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Windows

Folgendes Equipment wird benötigt:

Rednerpult

Sonstiges:

Presenter zum Durchklicken der Präsentation, Tisch,

Anforderungen an den Veranstaltungsraum:

Wasser ohne Kohlensäure