Expert Marketplace - Heinrich von Pierer - Portrait
Wirtschaft & Finanzen
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
Impulsvortrag:
auf Anfrage
Tagessatz:
auf Anfrage
auf Anfrage
Heinrich von Pierer, Jahrgang 1941, ging in Erlangen zur Schule, studierte an der dortige Universität Jura und Volkswirtschaft und promovierte zum Dr. jur. Seine Karriere begann 1969 im Traditionskonzern Siemens in der Rechtsabteilung des Zentralbereichs Finanzen und führte ihn nach leitenden Funktionen im Unternehmensbereich Energieerzeugung (KWU) 1989 in den Vorstand, dessen Vorsitz er von 1992 bis 2005 innehatte. top+ und das 10-Punkte Programm des ehrgeizigen Sanierers bescherten Siemens im Jahr 2000 schwarze Zahlen in allen Bereichen und ein Rekordergebnis in der Unternehmensgeschichte. Als Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft kümmerte von Pierer sich von 1993 bis 2006 um die Intensivierung der Handelsbeziehungen mit Asien. 2005 wurde er wirtschaftspolitischer Berater von Angela Merkel und Vorsitzender des Siemens Aufsichtsrates (bis 2007). Mit der Pierer Consulting GmbH berät er große und mittelständische Unternehmen u. a. bei der Durchsetzung neuer Innovationen am Markt und der Entwicklung von Wachstumsstrategien

Themen

  • Wird das 21. Jahrhundert das asiatische Jahrhundert?
  • Chinesische Investitionen in Deutschland – Chance oder Bedrohung?
  • Langfristige Unternehmensführung – Grundlage für Erfolg im Mittelstand und in der Großindustrie.
Weitere Themen auf Anfrage.

Referenzen

Ehrenring der Stadt Villach (1997), Ehrendoktorwürde der Technischen Universität München (1997), Großes Silbernes Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich (1997), Ehrendoktorwürde der Katholieke Universiteit Leuven (1998), Großes Bundesverdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (2001), Scopus Award der Hebräischen Universität Jerusalem (2002), World Business Award (2003), Ehrendoktorwürde der Tongji-Universität Shanghai (2004), Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Berlin (2004), Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Graz (2005), Ehrendoktorwürde der Technischen Universität Pilsen
Ehrendoktorwürde der Universität Taschkent, Ehrendoktorwürde der Universität Sogang (Südkorea), Bayerischer Verdienstorden (2005)
Großkreuz des Ordens des Infanten Dom Henrique (2005), Ehrenstaatsbürgerschaft Singapurs; dies als erster europäischer Staatsbürger (2006)

AICGS Global Leadership Award
John J. McCloy Award, New York
Appeal of Conscience Award der Appeal of Conscience Foundation, New York
Ehemaliger Vorstandsvorsitzender und Aufsichtsratsvorsitzender der Siemens AG.
Mitglied in zahlreichen Aufsichtsräten und Beiräten im In - und Ausland, u.a. bei der türkischen Firma KOC.
Ehrenbürger von Singapur.

Technik