Expert Marketplace - Mike Karst - Portrait
Digitalisierung & IT
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch
bitte Ort und Zeit eintragen
Mike Karst ist erfolgreicher Unternehmer, begeisterter Universitätsdozent, ambitionierter Geschäftsführer eines Sozialunternehmens und mitreißender Speaker. Er verpackt die kulturellen Folgen der Digitalisierung in spannende Impulse und kombiniert umfangreiches Fachwissen mit Leidenschaft und verständlichen Worten.

Seine Vorträge bieten prägende Einblicke in komplizierte Themen und Diskussionen rund um den Digitale Wandel. Dies geschieht vor seinem Hintergrund als Sozial- und Politikwissenschaftler mit einem Schwerpunkt auf Medientheorie. Sie bieten damit erfrischen Perspektiven auf ein Thema, das sonst meist ganz anders behandelt wird. Begeisterung und völlig neue Einblicke auch für ein Publikum, dass mit sehr unterschiedlichen Vorkenntnissen und Erfahrungen startet sind so garantiert.

Neben Vor- und Beiträgen im Rahmen von Festspielen und Fachtagungen gehören der akademische Dienst des Auswärtigen Amtes, Bürgeruniversitäten und zahlreiche andere Einrichtungen zu seinen Kunden.
Buchen Sie Mike Karst, wenn Sie eine völlig neue Perspektive auf den Wandel von Kultur und Gesellschaft erlangen wollen, die Sie nie wieder aus dem Kopf bekommen werden.


Themen

Digitalisierung ist kein technischer, sondern ein sozialer Prozess.

Mit der Einführung der Sprache, der Schrift, dem Druck und dem Strom erfasst die Digitalisierung immer mehr Lebensbereiche und dringt immer tiefer in die Details. Dies verändert die Art wie wir denken, arbeiten und kommunizieren. Ein solcher Wandel vollzieht sich nicht ohne Widerstände, Widersprüche, Fehler und Konflikte. Er irritiert und bringt Strukturen und Kräfteverhältnisse durcheinander. Entsprechende Auseinandersetzungen sehen wir an zahlreichen Stellen - und diese werden noch zunehmen.

Erst wenn wir neue Regeln und Rituale für Politik, Kultur und Wirtschaft gefunden haben kann uns der Übergang in die nächste Gesellschaft gelingen. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Diesen werden wir nur meisten, wenn wir einen Schritt zurück zu treten und nicht ständig auf neue Apps und Tool schauen. Wichtiger ist die Frage: Was ist Digitalisierung eigentlich und was macht sie mit uns?

 

Digitalisierung als Kulturprozess

Wir reden viel über Digitalisierung, wissen aber oft nicht, was damit gemeint ist. Digitalisierung ist kein technischer, sondern ein sozialer Prozess. Er überführt diffuse in konkrete Einheiten. So macht er nicht nur Wirtschaft und Politik, sondern auch Kultur und Soziales kopierbar, vergleichbar, reproduzierbar und entkontextualisierbar. Das verändert unser Verhältnis zueinander, aber auch zu uns selbst. Im Ringen um die nächsten Sozial- und Kulturtechniken müssen wir nun Identität, Funktion und Vertrauen auf allen Ebenen der Gesellschaft neu aushandeln.

Der schwierige Weg in die Nächste Gesellschaft

Auf den digitalen Wandel sind unsere inneren und äußeren Strukturen nicht vorbereitet. Wir beobachten eine Überforderung von Individuen, Institutionen und Organisationen. Um handlungsfähig zu bleiben bemühen wir uns um Komplexitätsreduktion. Das geht nur, indem wir auf Details verzichten und schnelle Urteile fällen - mit den entsprechenden Kosten.
Leider können uns weder Apps noch Gesetze helfen, denn es sind Erwartungen die sich ändern müssen. Da wir schneller im Zerstören als im Aufbauen sind, ist mit weiteren Turbulenzen zu rechnen.

Einführung in das Digital Mindset

Wer die nächste Gesellschaft verstehen will, muss ihre Muster verstehen. Denn mit einem Blick auf die Eigenschaften elektronischer Medien werden mehr und mehr Entwicklungen nachvollziehbar. Wer diese Eigenschaften und die Wirkungsweise von Netzwerken verstanden hat, kann sich daher sicherer bewegen und die richtigen Fragen stellen. Das ist der beste Weg ins Digital Mindset.

Referenzen

"Mike Karst hatte die ganze gespannte Aufmerksamkeit seiner Zuhörer, die er virtuos durch die komplizierten Welten der Algorithmen führte." Marion Görnig, Direktorin der VHS Volmetal

 

"Herr Karst referiert kompetent und lebendig. Wer zur Diskussion über die Digitalisierung anregen möchte, trifft mit seinen Vorträgen eine gute Wahl." Dr. Gudrun Mittelstedt, Leiterin der VHS Erftstadt

 

"Kultur, Politik, Digitalität – Themen der Zeit, die Mike Karst wissenschaftlich und zugleich unterhaltsam in verschiedenen Kontexten zu entschlüsseln vermag. Daten, Fakten und Analysen, Bestandsaufnahmen und Visionen, Kulturgeschichtliches und Philosophisches werden verständlich zusammengeführt. Verlass ist auf Mike Karsts Anpassungsfähigkeit an die Teilnehmenden, das Veranstaltungsformat oder die spontane Situation. Er findet die richtige Sprache und die passenden Bilder. Ob Vortrag, Projekt, Diskussion oder Experiment – Mike Karst beeindruckt mit Wissen und Rhetorik." Dr. Elmar Schnücker, Leiter der Volkshochschule der Stadt Gütersloh

 

"Mike Karst hat sein Publikum begeistert. 100%ige Weiterempfehlung!" 
Britta Bollermann, Volkshochschule Dortmund

 

"Immer wieder schätzen wir Herrn Karsts Vorträge wegen der fundierten Informationen und der lebhaften und zugleich allgemeinverständlichen Darstellungsweise. Es gelingt ihm, wichtige gesellschaftliche Themen im Umfeld der Digitalisierung aufzugreifen, die Dynamiken digitaler Kommunikation zu veranschaulichen und die gesellschaftlichen Auswirkungen des digitalen Wandels treffend und anschaulich zu erläutern." Dr. Johannes Lill, Leiter der Volkshochschule Werl

 

"In seinen Vorträgen schafft es Herr Karst immer wieder sehr pointiert und manchmal auch provokativ Denkanstöße zu geben, die lange nachwirken. Es ist immer wieder bereichernd im Anschluss einzelne Punkte noch einmal gemeinsam mit ihm zu diskutieren. Er hat sich als verlässlicher und fachlich fundierter Referent etabliert." Michael Tschöke, Leiter Volkshochschule der Stadt Lüdenscheid

 

"Der Vortrag war eine Punktlandung!" Petra Bröscher,
Volkshochschule Selm

 

"Die Vorträge von Mike Karst Karst zu den Themenbereichen des politischen, gesellschaftlichen und digitalen Wandels sind absolut aktuell und wissenschaftlich fundiert. Er versteht es komplexe Inhalte zielgruppenspezifisch verständlich und nachvollziehbar aber auch unterhaltsam und spannend aufzubereiten und vorzutragen." Michael Buhleier, Leiter der VHS Bergisch Gladbach

 

"Die Beiträge von Mike Karst sind jedes Mal spannend und informativ zugleich. Er hat mit verschiedenen Impulsen einen bleibenden Eindruck bei unserem Publikum hinterlassen! Für freuen uns auf ein Wiedersehen" Brigitte Brinkmann, Verantwortliche für Politik/Gesellschaft bei der VHS Erkrath

 

"Mike Karst gelingt es, komplexe Themenfelder zu verbinden und sie dem Publikum spannend und anschaulich zu erschließen." Markus Leniger
Studienleiter, Katholische Akademie Schwerte

 

Impressionen

Expert Marketplace - Mike Karst - Impressionen eins
Expert Marketplace - Mike Karst - Impressionen zwei
Expert Marketplace - Mike Karst - Impressionen drei

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset