Expert Marketplace -  Ottmar Edenhofer  - Portrait
Umwelt & Nachhaltigkeit
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Ottmar Edenhofer ist Stellvertretender Direktor und Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Darüber hinaus ist der Inhaber des Lehrstuhls „Ökonomie des Klimawandels“ an der TU Berlin und Co-Chair der Arbeitsgruppe III des Weltklimarats (IPCC) sowie Direktor des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC). Er studierte Wirtschaftswissenschaften und Philosophie in München und promovierte an der Technischen Universität Darmstadt. Während seiner wissenschaftlichen Laufbahn leitete Ottmar Edenhofer zahlreiche internationale Forschungsprojekte zur Vermeidungdes Klimawandels. Er beriet und berät hochrangige politische Entscheidungsträger in den Bereichen Klima und Energiewirtschaft. So war er von 2007-2009 Berater des Auswärtigen Amtes und berät aktuell im Rahmen der „Green Growth Knowledge Platform“ die Weltbank zum Klimawandel. Im Jahr 2011 war er Mitherausgeber des international vielbeachteten IPCC Sonderberichts zu Erneuerbaren Energien und der Vermeidung des Klimawandels..

Themen

Die Energiewende und Transformation des Energiesystems
Die Vermeidung des Klimawandels
Die Nutzung der globalen Gemeinschaftsgüter („Global Commons“): Politökonomische Herausforderungen für die globale Klimapolitik
Wirtschaftswachstum als ökologische und soziale Herausforderung
Die Illusion des grünen Wachstums
Die Atmosphäre als globales Gemeinschaftsgut
Die Renaissance der Kohle

Referenzen

  • BASF
  • BDI
  • EnBW
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Bayerische Akademie der Wissenschaften
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Volkswagen Stiftung
  • Misereor
  • Deutsche Bank
  • ifo Institut fr Wirtschaftsforschung
  • Hertie School of Governance
  • Mercator Stiftung
  • Special Report on Renewable Energy Sources and Climate Change Mitigation, IPCC, 2011
  • Global, aber gerecht: Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen, Beck Verlag, 2010
  • Global Deal: Eckpunkte einer globalen Klimaschutzpolitik, Kohlhammer-Verlag, 2009
  • Das grüne Paradoxon - Menetekel oder Prognose, Metropolis, 2009

Medien

Expert Marketplace -  Ottmar Edenhofer  - Streitfall Klimawandel: Warum es für die größte Herausforderung keine einfachen Lösungen gibt

Streitfall Klimawandel: Warum es für die größte Herausforderung keine einfachen Lösungen gibt

oekom verlag
Expert Marketplace -  Ottmar Edenhofer  - Global, aber gerecht: Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen

Global, aber gerecht: Klimawandel bekämpfen, Entwicklung ermöglichen

C.H.Beck

Technik

Folgendes Equipment wird benötigt:

Sonstiges:

Anforderungen an den Veranstaltungsraum: