Expert Marketplace -  Philipp Utz - Portrait
Industrie, Wirtschaft & Finanzen
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon English
bitte Ort und Zeit eintragen
Der Dipl.-Kaufmann Philipp Utz ist Unternehmer aus Leidenschaft und der Experte, wenn es um Nachhaltigkeit in Unternehmen geht. Nach seinem Studium der Wirtschaftslehre entschied er sich 2011, in das Familienunternehmen einzusteigen und die internationale Expansion in den USA voranzutreiben. Gemeinsam mit seinem Bruder steht er heute an der Spitze des Unternehmens mit 1.300 Mitarbeitern, welches in über 50 Ländern weltweit agiert. Seit mehr als 20 Jahren baut das Unternehmen auf nachhaltige und emissionsarme Produkte und Methodiken, wobei jede Entwicklungsmöglichkeit genutzt wird. Mittlerweile wird das Unternehmen in vierter Generation geführt, dabei hat er selbst den Nachfolgeprozess erfolgreich gestaltet und durchlebt. Seine langjährige Erfahrung an der Unternehmensspitze eines erfolgreichen Familienunternehmens gibt er heute mit gelebten Beispielen aus der Praxis seinem Publikum mit seiner authentischen und humorvollen Art und Weise weiter.

Themen

Unternehmensnachfolge in familiengeführten Unternehmen

  • Was bedeutet Nachfolgeregelung für Mitarbeiter und Führungskräfte?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren einer gelungenen Nachfolge regelung? 
  • Wie Sie sich frühzeitig mit System innerhalb der Familie ein breites Kompetenzspektrum aufbauen und im beruflichen Alltag davon profitieren
  • Wie Sie relevante Auswahlkriterien für ein High-Performance-Führungsteam mit familieninterner und -externer Besetzung zusammenstellen
  • Wie Sie die Vorteile internen Weitblickes mit externer Expertise kombinieren und nachhaltig profitables Unternehmenswachstum schaffen

Erfolgsfaktor Ausbildung - Wie Sie aktiv Zukunftsmärkte sichern

  • Wie Sie mit einer gezielten Zusammenarbeit und Unterstützung der Ausbildungszentren berufliches Interesse für Ihre Branche wecken
  • Wie eine gezielte Zusammenarbeit zwischen Handwerk, Industrie und Ausbildungszentren die Qualifizierung zukünftiger Kunden und Mitarbeiter positiv beeinflusst und den aktuellen Herausforderungen gerecht wird
  • Warum Qualität und Qualifizierung die Zukunft eines Premiumanbieters entscheidet und wie Sie darauf Einfluss nehmen können
  • Wie Sie Gutes tun, die wirtschaftliche Zukunft sichern und sich einen guten Namen machen

Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit -
Der Schlüssel für Glaubwürdigkeit und die Kunden der Zukunft

  • Was bedeutet soziale und ökologische Nachhaltigkeit für das Wachstum von morgen ?
  • Wie Sie Nachhaltigkeit zum zentralen Wettbewerbsvorteil entwickeln
  • Wie Sie schon heute Ihr Unternehmen so positionieren, dass Sie auch in Zukunft ein attraktiver Arbeitgeber, wie auch Lieferant und Kooperationspartner sind

Weiteres Thema:

Antifragilität in der Krise - Wie Sie die Unternehmensführung in herausfordernden Zeiten meistern 

Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit – Der Schlüssel für Glaub­würdigkeit und die Kunden der Zukunft

Referenzen

Vorträge bzw. Interviewreferenzen:

  • Gipfeltreffen der Weltmarktführer (Interview auf der Hauptbühne zum Thema "Der Zukunft den Boden bereiten")
  • Sponsorenveranstaltung SSV Ulm 1846
  • 5. Marktplatz für nachhaltige Investments (Podiumsdiskussion zum Thema Nachhaltigkeit), siehe auch YT-Link
  • Axia-Award Gewinner "Best Managed Companies" mit der Uzin Utz AG
  • Whiplash Vol. 002: Antifragilität – Mit Resilienz durch die Krise

Videos

News

Die Welt: "Wir müssen radikale Lösungen finden" - Hier gehts zum Interview mit Philipp Utz und Sabina Jeschke (Juni 2019) 


Wirtschaftswoche: "Das lange Warten der Mittelständler auf den Brexit" (Dezember 2019) - Hier gehts zum Artikel


Südwestpresse: unternehmen [!] - das Wirtschaftsmagazin im Südwesten: Artikel "Zwei mit Bodenhaftung" (Mai 2019) - Hier gehts zum Artikel   

Impressionen

Expert Marketplace -  Philipp Utz - Impressionen eins
Expert Marketplace -  Philipp Utz - Impressionen zwei
Expert Marketplace -  Philipp Utz - Impressionen drei

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Windows

Folgendes Equipment wird benötigt:

Rednerepult