Expert Marketplace -  Richard Graf - Portrait
Management & Führung
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Die Passion vom Entscheidungs-Experten Richard Graf ist es, Menschen zu befähigen, selbstorganisiert und selbstverantwortlich ihr Bestes zu tun, um ihre individuellen sowie die unternehmerischen Ziele zu erreichen. Seine Führungsverantwortung in Konzernen und seine langjährige Vorstandstätigkeit im eigenen Unternehmen sowie 200 verantwortete Projekte formten seine Haltung und Werte von Zusammenarbeit auf Augenhöhe, gepaart mit Klarheit, Leichtigkeit und Freude am Schönen. Als Ausbildungsleiter am INeKO Institut an der Universität zu Köln lehrt er das von ihm entwickelte K-i-E DecisionMaking, basierend auf der Untrennbarkeit von Emotionen, Intuition und Kognition. Als Emotionsforscher arbeitet er an der Trilogie von K-i-E sowie deren Einfluss auf Entscheidungen und menschliches Verhalten. Schwerpunkte bilden disruptive Entscheidungsformen und die Digitalisierung von Entscheidungsprozessen. Die Ergänzung der Künstlichen Intelligenz (KI) mit der Logik der Emotionen macht KI erst zukunftsfähig.
Als Agile Transformation Coach führt er DecisionMaking in tradierten Unternehmensbereichen ein und befähigt Menschen, die agile Transformation langfristig erfolgreich zu gestalten. Sein durch das Handwerk entstandene Weltbild, in dem Wege verworfen werden, wenn sie keine Lösung bringen und die Arbeit erst getan ist, wenn das beabsichtigte Ergebnis funktioniert, prägt ihn bis heute.

Themen

Von der Kunst der guten Entscheidung

  • Die Logik der Emotionen - die Faszination von der Untrennbarkeit von Emotionen, Intuition und Kognition
  • Der Mensch als unsicherer Entscheider
  • DecisionMaking: schnelle und gemeinsam getragene Entscheidungen

Vom Mythos Motivation: Wie Menschen ihr Bestes tun

  • Warum Emotionen die individuelle Motivation zerstören
  • Warum Polaritäten wie Kontrolle und Vertrauen kein Widerspruch sind
  • DecisionMaking: damit Menschen eine Chance bekommen, es gut zu machen

Disruption für Leadership und Zusammenarbeit auf Augenhöhe

  • Warum tradierte Führungsstile nicht gut genug sind
  • Warum der Paradigmenwechsel zum agilen Vorgehen so schwierig ist
  • Wie DecisionMaking das Dilemma zwischen tradierten und agilen Bereichen löst

Richard Graf wartet mit einer Reihe an Entdeckungen und Erfindungen auf, die als Grundpfeiler von K-i-E DecisionMaking dienen. In seinem interaktiven Vortag erläutert er an unerklärlichen Phänomenen, warum Menschen so entscheiden, wie sie entscheiden.

Referenzen

Besonders empfehlenswert „Die neue Entscheidungskultur“ von Richard Graf für Menschen mit Führungsverantwortung, die in der schnellen und komplexen VUKA-Welt Entscheidungen klar und verantwortungsbewusst treffen wollen. Graf zeigt, dass gute Entscheidungen nur mithilfe des Zusammenspiels aus Emotionen, Intuition und Kognition herbeigeführt werden können. Kurz gesagt: DecisionMaking ist für jeden geeignet, der Entscheidungen in Beruf und Alltag verantwortungsvoll treffen will und muss und der sich durch Digitalisierung & Co. an seine menschlichen und emotionalen Grenzen gebracht sieht. In verständlicher Sprache wird die Zielgruppe „Entscheider“ mit und ohne Führungsverantwortung durch das komplexe Themengebiet geführt.  

Auszug Firmenreferenzen:

BMW Group, EWE, BNP Paribas, IBM Watson, Conrad Electronic, Bundesagentur für Arbeit, ERGO Direkt, Consorsbank, Stadt Mannheim, ING-DiBa, Team!Bank, NÜRNBERGER Versicherungen, Siemens, energy-net, s-broker, Frankenbrunnen u. v. m. 

„Kluge Gefühle - In seinem weit ausholenden, die Erkenntnisse von Hirnforschung und Psychologie umfassenden Programm einer 'neuen Entscheidungskultur' zeigt Richard Graf, dass Erfolg auf dem Zusammenspiel von Kognition, Intuition und Emotion beruht.“  Wirtschaftswoche 

„Entscheidungen in der VUKA-Welt gut und richtig zu treffen, ist gar nicht so leicht. Eine Neue Entscheidungskultur könnte da Abhilfe verschaffen.“  Thierry Ball, managerSeminare 

„Das Buch liefert allen Entscheidern das nötige Rüstzeug, um gute Entscheidungen gemeinsam zeitnah zu treffen.“ IHK Wirtschaft

"Beschäftigen Sie sich mit Herrn Graf und DecisionMaking, den Mutigen gehört die Welt. Er und DecisionMaking sind es wert. Wir konnten eine große Entscheidung in 2 Stunden herbeiführen." 
Martin Daut, Unternehmensberater, vorher CEO Consorsbank, simple fact AG

"Ich bin dem Mysterium Entscheidungen näher gekommen und habe DecisionMaking Tools an die Hand bekommen, um diese zu gestalten." 
Bahareh Razavi, Vorsitzende der Geschäftsführung MEDIQON GmbH 

"So wird es für den einzelnen möglich, zum Meister in der Kunst der guten Entscheidung zu werden. Die Übertragung der Untrennbarkeit von Emotionen, Intuition und Kognition auf Entscheidungen in Unsicherheit und unter Zeitdruck konnte Herr Graf mühelos zeigen."
Prof. Dr. Hartmut Schröder, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

 

Videos

News


Podcasts

> 02 – Der menschliche Entscheidungsprozess
> 03 – Das kohärente Weltbild
> 04 – Wie lange dauert eine Entscheidung?
> 05 – Emotionale Motive
> 06 – Entscheidungen sind vorläufig
> 07 – Entscheidungen in Teams
> 08 – Kopf oder Bauch?

Impressionen

Expert Marketplace -  Richard Graf - Impressionen eins
Expert Marketplace -  Richard Graf - Impressionen zwei
Expert Marketplace -  Richard Graf - Impressionen drei

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Windows

Folgendes Equipment wird benötigt:

Flipchart

Moderationskoffer