Expert Marketplace - Urs Stoller - Portrait
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch
bitte Ort und Zeit eintragen
Urs Stoller, selbst ehem. Spitzensportler, Nationaltrainer und Profi-Coach von internationalen
Top-Athleten, wie u.a. Martina Hingis (209 Wochen Nr. 1 der Tennis-Weltrangliste), dem Schweizer Davis Cup Team und seit ca. 20 Jahren erfolgreicher Wirtschaftsreferent und gibt sein Wissen über Scouting und Coaching nun weiter.

Themen

Professionelles Scouting wie im Spitzensport -  Gruppenaufbau (Partner-Coach)

Ziel ist es das richtige „Gegenüber“ zu finden, mit dem Du langfristig sehr erfolgreich zusammenarbeiten kannst!
Mit Deiner persönlichen Coaching-Philosophie, Deinem individuellen Anforderungsprofil - mit einer „professionellen Gegenüber-Analyse“ - und den richtigen „Scouting-Übungen“ ist die Wahrscheinlichkeit viel grösser, dass Du die richtigen Personen für Dein Team findest.

 

Modernes + professionelles Coaching für Führungskräfte

Nur durch neue Reize / Impulse können Leistungsgrenzen auf allen Levels noch weiter verschoben werden!
Ich zeige in diesen Trainings-Einheiten u.a. auf, dass es nicht sinnvoll ist, noch mehr zu arbeiten, sondern durch qualitativ verbesserte / veränderte Massnahmen mehr Zeit zu gewinnen und gleichzeitig deutlich mehr Einheiten zu schreiben!!!
Dieser Mind-Set entspricht zudem genau den Erwartungen der Y-/Z-Generation (= DVAG Zukunft), welche u.a. Wert auf Empowerment, Friendship-Culture, Sinnhaftigkeit und Work-Life-Balance legen!
Zudem fokussieren wir uns auf:
- die 5 wichtigsten Fähigkeiten eines Profi-Coaches / einer Führungskraft
  (- Analyse  - Antizipation  - Überzeugen/Erreichen  - Unterstützen  - Reizen)
- und auf entscheidende Voraussetzungen, um eine leistungsorientierte Feedback & Analyse-Kultur zu erhalten!

 

Steigerung Eigenumsatz (Finanz-COACH)

Anhand von praktischen Beispielen aus dem professionellen Spitzensport und den methodischen und didaktischen Ansätzen („Methoden-Koffer“) zeige ich Ihnen, wie Sie sich auf allen Levels weiterentwickeln können.
Mit der eigenen „Alp d`Huez-Methodik“ wird Ihnen bewusst, was der entscheidende Unterschied zwischen Fortschritt- bzw. Ziel- und Ergebnis-orientiertem Denken, Handeln und Coachen bedeutet!
Ein weiterer Fokus liegt auf Performance-Steigerung dank professioneller Vorbereitung und Unterstützungen
(Inner Circle Team), sowie in der Weiterentwicklung Ihrer bisher erfolgreichen Vorgehensweisen!!!

 

 

Referenzen

UBS AG, Citibank AG, Bechtle GmbH & Co.KG, DVAG Deutsche Vermögensberatung, AXA Winterthur, Samsung Deutschland, Hitachi Vantara, IBM Deutschland + Schweiz AG, Telekom Deutschland, T-Systems Deutschland, Michelin Reifenwerke AG, Aston Martin, HILTI, PWC Price Waterhouse Coopers, SAS Institute AG, Engel & Völkers GmbH, Siemens AG, Merck Serono, Syntax Systems GmbH & Co.KG etc

 

 

 

Ich empfehle Urs ausdrücklich allen, die eine professionelle Strategie suchen, um langfristig und nachhaltig noch ERFOLGreicher zu werden!
Wer will, darf mich gerne kontaktieren! 


Peter Schuba 

 

Ich habe bisher niemanden anderen kennengelernt, der die analytischen Fähigkeiten besitzt, jemanden, der seinen Job schon gut beherrscht, auf ein nächstes Level zu heben!
- Deine Schritt-für-Schritt Anleitungen sind auch noch Wochen-, Monate- und Jahre nachvollziehbar
- Du hast den Mut, tief verwurzelte Glaubenssätze anzusprechen und da wo nötig auch zu widerlegen.
  Eine für mich unfassbar wichtige Eigenschaft!
- Deine Analogien zum Sport sind für die meisten Menschen gut nachvollziehbar und auf sich übertragbar!
Für mich bist Du kein guter Kreisklasse-Trainer, sondern ein umso besserer Bundesliga + Champions-League Trainer!!


Tim Wolff

 

„Bisher haben wir keinen Workshop besucht und keinen Coach erlebt, der es so glasklar geschafft hat, das WIE zu beantworten. Der Besuch in Deiner Seminarreihe hat uns definitiv auf unser persönliches Next Level gebracht und noch besser... wenn man die Methodik verstanden und verinnerlicht hat, ist es ein echter Game Changer in der Praxis und im Gruppenaufbau, weil sie für jede Situation anwendbar ist.
Man kann sie vor allem in der Gruppe etablieren und Jedem ein Instrument an die Hand geben, seine persönlichen Ziele zu erreichen.“


Philipp Danner und Johannes Seidler

 

 

Technik