Expert Marketplace -  Bert Overlack - Portrait
Industrie, Wirtschaft & Finanzen
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Bert Overlack, Diplom-Kaufmann, Speaker, Autor und Unternehmer aus Leidenschaft, studierte BWL und Neurowissenschaften. Über 20 Jahre führte er sein eigenes Unternehmen, mit mehr als 270 Mitarbeitern an fünf Standorten in Europa. Dabei meisterte er die Unternehmensnachfolge, Internationalisierung und Expansion - aber auch einen Marktzusammenbruch, Insolvenz und Neuaufbau. Als Unternehmer kennt er Spitzenzeiten und Existenzängste aus eigener Erfahrung. Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte klein- und mittelständische Unternehmen, als auch internationale Konzerne. Heute vermittelt er seinen Erfahrungsschatz in inspirierenden Vorträgen und Seminaren. Er bewegt und begeistert sein Publikum mit einer Kombination aus Emotionalität, Fachwissen und gelebter Praxiserfahrung. Er begleitet Unternehmen in strategischen und herausfordernden Transformationsprozessen als Sparringspartner, Coach und Interim Manager auf Augenhöhe. Er macht Mut, Herausforderungen anzunehmen und die Zukunft aktiv zu gestalten.

Themen

Zwischen Spitzenzeiten und Existenzängsten: Unternehmensführung in herausfordernden Zeiten

  • Wie Sie in schwierigen Zeiten auf Kurs bleiben und zielsicher navigieren
  • Wie Sie Ihre Mitarbeiter in einer Krise motivieren und von Betroffenen zu Beteiligten machen
  • Wie Sie mit Methode die Resilienz Ihrer Führungskräfte und des Unternehmens erhöhen
  • Wie Sie Krisen als Basis für neue Erfolge und das "next level" nutzen können
  • Was nun? Sieben Sofortmaßnahmen für turbulente Zeiten

FuckUp - Das Scheitern von heute sind die Erfolge von morgen

  • Wie Sie in jeder Situation Ihre Emotionen im Griff haben und klare Entscheidungen treffen
  • Wie Sie lernen, kritische Situationen einzuschätzen und so Ihren Unternehmenserfolg nachhaltig sichern
  • Wie Sie den Mut finden, über Fehler und Scheitern offen zu sprechen, um aus diesem Erfahrungsschatz zu lernen
  • Wie Sie in Ihrem Unternehmen eine Vertrauens- und Lernkultur verankern und fit für die Zukunft sind

NeuroLeadership - Führung braucht Köpfchen

  • Wie Sie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse der Gehirnforschung für eine wirksame und erfolgreiche Führung nutzen
  • Wie Sie die wirklichen Motivationstreiber Ihrer Mitarbeiter analysieren und gezielt auslösen
  • Wie Sie es schaffen, sich selbst auf Veränderung einzustimmen und darauf einzulassen
  • Wie Sie Mitarbeiter wirksam in Veränderungsprojekte einbeziehen, mitnehmen und Change erfolgreich umsetzen

Weitere Themen:

  • The dark side of success - Vom Scheitern über die Fehlerkultur zum lernenden Unternehmen
  • The Neuroscience of Leadership

Referenzen

Referenzen (Auszug):

  • ALIUD PHARMA® GmbH
  • Appsphere AG
  • Bundesverband Creditmanagement e. V.
  • BVMW – Bundesverband Mittelständische Wirtschaft
  • Busch & Endres GmbH
  • Europäische Kommission
  • FuckUp Nights Inc.
  • Hch. Perschmann GmbH
  • Hermann Bach GmbH & Co. KG
  • Lufthansa AG
  • NATECO2 - Hopfenveredelung St. Johann GmbH & Co. KG
  • Phytolab GmbH & Co. KG
  • Martin Reisch Fahrzeugtechnik GmbH
  • Rehau AG & Co.
  • Speck Pumpen GmbH & Co. KG
  • Steinbeis 2i GmbH
  • TEAM U Restart gGmbH
  • Weissman Institut für Familienunternehmen GmbH
  • Wirtschaftsförderung Rheinfelden
  • Wirtschaftsförderung Pfaffenhofen a.d.Ilm
  • Start-Up BW - Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg

„Du hast es geschafft, die Menschen anzusprechen. Die Gruppe ist sehr heterogen und eine Gemeinsamkeit deshalb auch nicht leicht herzustellen. Durch die Erklärung von theoretischen Modellen zu (unterschiedlichen) Verhalten (auch in Changeprozessen) fühlten sich alle angesprochen, ohne dass hier belehrend vorgegangen wurde. Dadurch konnten die Teilnehmer die Inhalte sehr gut annehmen. Die gemeinsame Basis für das weitere Vorgehen wurde gelegt." Ingrid Blumenthal, Managing Director ALIUD PHARMA® GmbH, Vice President Generics Germany

„Bert Overlack hat das abschließende „i-Tüpfelchen“ auf unsere Führungskräfte Herbstklausur gesetzt. Aus dem Fundus der eigenen Erfahrungen schöpfend nahm Bert Overlack uns mit auf den anspruchsvollen und stets mit Unvorhersehbarkeiten gespickten Weg des Führens in stürmischen Zeiten – und die Zeiten sind in der Tag sehr stürmisch! Mit vielfältigen Beispielen hat Bert Overlack mit dafür gesorgt, dass unsere Klausur für alle ein Erfolg mit wertvollen Erkenntnissen war. Vielen Dank!“ Justus Perschmann, Hch. Perschmann GmbH

"Herr Overlack war Speaker auf der NEW WORK EVOLUTION 2019 in Karlsruhe und begeisterte die Teilnehmer mit seinem Vortrag, in dem es darum ging, wie Führungskräfte und Mitarbeiter aus gescheiterten Projekten konstruktiv lernen können und diese zu Grundlagen zukünftiger Erfolge zu machen - also eine Fehler- bzw. Vertrauenskultur zulassen. Herr Overlack hat das alles spannend und emotional verpackt - sehr empfehlenswert!" Conny Fautz, Appsphere AG, #NEW WORK EVOLUTION 2019

"I was really curious to see what Bert Overlack's talk at #Elevate2019, “Success and failure are two sides of the same coin”, was going to teach me. Bert talked about the inevitable connexion between loss of control, high level of stress and cognitive performance. He talked about second chances. What I particularly liked was how personal and yet universal his story was. We really could identify with Bert’s ups and downs, and find in his experience the courage to overcome our own challenges. The sentence which struck me was: “We don’t fail from the sky”. I loved the pun and the meaning of the sentence." Nathalie Bagadey, AFCP

 

Medien

Expert Marketplace -  Bert Overlack - FuckUp: Das Scheitern von heute sind die Erfolge von morgen

FuckUp: Das Scheitern von heute sind die Erfolge von morgen

Wiley-VCH

Videos

News

Stille:zeit - Zukunft ruft an: Hier geht es zum Podcast


Haben Sie einen Notfallplan - Hier kommen Sie zum Artikel

Impressionen

Expert Marketplace -  Bert Overlack - Impressionen eins
Expert Marketplace -  Bert Overlack - Impressionen zwei
Expert Marketplace -  Bert Overlack - Impressionen drei

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Headset

Betriebssystem:

Windows

Folgendes Equipment wird benötigt:

Flipchart

Moderationskoffer

Sonstiges:

Presenter