Expert Marketplace -  Laura Winterling - Portrait
Marketing, Verkauf & Service
Expert Marketplace Flagge Icon Deutsch Expert Marketplace Flagge Icon Englisch Expert Marketplace Flagge Icon Italienisch Expert Marketplace Flagge Icon Russisch
bitte Ort und Zeit eintragen
Wenn Laura Winterling diese Tage gefragt wird was sie mitbringt, um andere zu motivieren, zu inspirieren oder einfach auch nur zu unterhalten, dann denkt die 37-jährige an 4 Dinge, die sie beschreiben – Frau, Physikerin, ehemalige Astronauten Instruktorin und Unternehmerin. Die Eigenschaften, die Frau Winterling aus diesen 4 Bereichen mitbringt und vereint, befähigen sie ihre Zuhörer auf eine unglaubliche Reise in einen anderen ALL-Tag mitzunehmen. Nach fast 10 Jahren in der Raumfahrt weiß sie um das Potential dieses Themas – bemannte Raumfahrt beflügelt und weckt das Interesse von so vielen Menschen und ist somit eine fantastische Basis für all ihre Vorträge und Präsentation. Geschickt vermittelt Frau Winterling Wissenswertes aus der Raumfahrtindustrie und weiß es durch Anekdoten und selbst erlebten Geschichten das Publikum auf kurzweilige und lebendige Art und Weise zu faszinieren. Bei Frau Winterlings Vorträgen können Interessierte mit auf die Raumstation fliegen, erleben den ALL-Tag eines Astronauten aus vielschichtigen und humorvollen Geschichten und erlangen Einblicke hinter die Kulissen einer Mission ins Weltall. Wer sich mehr für Themengebiete im Bereich Management, Effiziente Entscheidungsfindung, Fehlerkultur und Effiziente Kommuniktion interessiert ist bei Frau Winterling ebenfalls in guten Händen – Bemannte Raumfahrt als Tangete zwischen Wissenschaft, Technik und Business.
Ein Rundumschlag mit 26Mio PS – kommen Sie mit auf 400km Höhe!

Themen

1. Astronautentraining und Leben auf der Raumstation ISS
Wie wird man eigentlich Astronaut, welche Anforderungen werden heutzutage bei NASA und ESA gestellt, wie läuft der Auswahlprozess ab
und welche Hürden müssen genommen werden, um die Chance zu erhalten Anwärter für ein Leben auf der Raumstation ISS zu sein. Grundausbildung, Auswahl für einen Flug zur ISS und das 3 jährige Vorbereitungstraining verlangen von Astronauten viel Motivation und Hingabe vor, während und nach einer Mission. Die Internationale Raumstation ISS ist der faszinierenste Außenposten der Menschheit über der Erde. Aber wie kam sie dort hin, wer betreibt sie und was macht man, wenn man als Astronaut dort oben nicht schlafen kann? Laura Winterling erklärt anschaulich und mit vielen Anekdoten aus 10 Jahren als Astronautentrainerin bei der ESA die einzelnen Vorbereitungsschritte und lässt ihre Zuhörer eine spannende Reise vom Boden, über Kasachstan ins All und zurück erleben.

2. Frauen in Männerberufen - wie wird man eigentlich Astronautentrainer?
Frau Winterling nennt es 'Mission I'm Possible' wenn sie Ihrem Publikum ihren Werdegang vom Physikstudium in Bayreuth zur ESA nach Köln beschreibt. Astronautentrainer zu werden bedarf eine gesunde Mischung aus Ehrgeiz, Können und diesem nicht unwichtigem Quäntchen Glück. Was macht man als Astronautentrainer, wie trainiert man Menschen fürs Weltall und warum Astronauten doch ganz normale Menschen sind. Diese und andere Bereiche beschreibt Frau Winterling mit viel Hingabe und Humor und nimmt ihr Publikum mit auf eine spannende und faszinierende Reise nicht nur 400km hoch hinaus ins All sondern auch zu einem selbst.

3. 'Mission I'm Possible' continued - Motivationsrede über Chancengleichheit
Von Frauen für Frauen? Oder doch vielleicht für jedermann? Entscheiden Sie selbst! Astronaut als Quote? Quote und Chancengleichheit? Kritische Frage und ein paar richtungsweisende Antworten einer ehemaligen Astronautentrainerin der ESA, die motivieren und inspirieren und Anstoß geben für neue Projekte und zur Änderung alter Mechanismen aufrufen

4. ‘Stop Wishing’ - MotivAction – Motivations Coaching mal anders 
Zwischen Boxen, Gewichten und zwei Rädern – so viel können wir aus dem Sport für unser tägliches Leben übertragen und mitnehmen, wir müssen nur genau hinsehen. Warum ‚stop wishing‘ mehr wurde als nur ein Tattoo und wieviel mehr hinter diesen zwei Worten steckt. Von ‚ich wünschte‘ zu ‚ich möchte‘ mit ein paar hilfreichen Erkenntnissen aus mehreren Jahren als lizensierte LesMills Instruktorin für MixedMartialArts und Langhanteltraining und passionierte Mountainbikerin. Motivationstalk mit einfachen aber sehr einleuchtenden Übertragungen aus den verschiedensten Sportarten ins Alltägliche.

5. Die Anfänge – Russische Raumfahrt einmal anders
Versteckt in den Wäldern unweit der Millionenstadt Moskau liegt das ehemalige Militärgebiet rund um ‚Star City‘ das Sternenstädtchen – der sagenumwobene Ort wo einst Yuri Gagarin lebte und arbeitete. Lassen Sie sich verzaubern von der Reise zu einem Ort, der wie kein anderer in die Geschichte der Russischen Raumfahrt eingeganen ist. Wo Tradiotion auf Moderne trifft und bis heute Astronauten und Kosmonauten für Ihren Flug ins Weltall vorbereitet werden. Von sowjetischen Gebäuden, einer bewegten Geschichte, Natur und Russischer Seele – Einblicke in die Russische Raumfahrt, Roskosmos, und das Leben der Kosmonauten.

Weitere Themen

Space Travel & Space Hotels

Referenzen

"Mit unserer Beiratssitzung der Talanx Deutschland AG waren wir Anfang Mai im ESA Center und sind restlos begeistert von den Räumlichkeiten, Ihrem interessanten Vortrag und der anschließenden Führung. Im Namen unserer Vorstände und Beiratsmitglieder möchte ich mich ganz herzlich für die gute und professionelle Zusammenarbeit bedanken und bin mir sicher, dass wir wieder kommen werden!! Herzlichen Dank. Ihre, Sabine Kiencke"
Leitung Veranstaltungsmanagement, Talanx Deutschland

Laura Winterling hat auf unserer ersten „She Means Business“ Konferenz am 14. Mai 2018 die Keynote “Between chances and coincidences – why we are all astronauts” gehalten. Sie hat die 400 Teilnehmer, Frauen wie Männer, im Kongresszentrum Kap Europa der Messe Frankfurt ermutigt, neue Wege zu gehen und an sich zu glauben, indem sie die „Mission Impossible“ umformuliert hat in: “Mission I‘m possible”. Ein Satz, der als geflügeltes Wort weit über die Konferenz hinaus zu hören ist. Anders als viele Redner ist Laura sehr nahbar. Sie liebt es, auf der Bühne zu stehen, und sie liebt die Begegnung mit den Menschen.“
Kerstin Wünsch, Co-Founderin der She Means Business Konferenz 
und Chefredakteurin der tw tagungswirtschaft (dfv Mediengruppe)

"Ein sehr beeindruckender Vortrag mit einer tollen Botschaft von einer Frau, die sich allen Vorurteilen zum Trotz Ihrer Leidenschaft und ihrem Traum gewidmet hat. Ich hoffe du erreichst noch viele viele weiter Menschen mit deiner unglaublich motivierenden, positiven Energie!"
Raya-Zoë Nikol, Sales Manager, CCH, Congress Center Hamburg

"In meinem Job habe ich täglich mit erfolgreichen Frauen zu tun. Laura Winterling ist eine von Ihnen, die vor allem durch ihre inspirierende Persönlichkeit beeindruckt. In ihrer Keynote zur She Means Business Konferenz konnte sie so auch motivierende Impulsgeberin in Sachen persönlicher Zielerreichung für alle Anwesenden sein."
Christian Woronka, Leiter Cologne Convention Bureau

"Laura Winterling hat die Besucher meiner Mond-Ausstellung in der Städtischen Galerie Wesseling mit ihrem Vortrag wunderbar unterhalten. Thema der Kunstausstellung war: Fly Me To The Moon. Der Vortrag war spannend, unterhaltsam, wissenswert und sehr, sehr inspirierend. Vielen Dank, Laura"
Irmgard Hofmann, Künstlerin und Grafikdesignerin, Kava-Design Bonn

Auszug Firmenreferenzen:
Allen Overy, EAC Cologne, Germany, Apleona, EAC Cologne, Germany (keynote), Ascon, EAC Cologne, Germany (keynote), AWO, EAC Cologne, Germany (keynote), BME, EAC Cologne, Germany (keynote), BME, EAC Cologne, Germany (keynote), DERPART, EAC Cologne, Germany (keynote), DEVK, EAC Cologne, Germany (keynote), Dumont, (all hands CEO Meeting), EAC Cologne, Germany (keynote), expoAIR, Munich, Germany (Moderation, 3 days), German House, New York City (keynote), German Research and Innovation Center, DWIH, Moscow (All Russian Science Festival), German Research and Innovation Center, DWIH, New York City (Consul General of Federal Republic of Germany), H Hotels, Frankfurt, Germany (keynote), HDI, ICCA 2018, Dubai (keynote & workshop), IHK Köln, EAC Cologne, Germany (keynote), IMEX, Frankfurt, Germany (keynote), Neue Leben Insurances, Hamburg, Germany (keynote), NZDIA Forum, New Zealand, Post Bank Insurances, Düsseldorf, Germany (keynote), Royal New Zealand Navy, RWE, EAC Cologne, Germany (keynote), SAP, SheMeansBusniess, Frankfurt, Germany (keynote), spaceX, Hewthorne, California, USA (keynote), Spark, New Zealand, Talanx (Board of Directors Meeting), Cologne, Germany (keynote), Tesla, Palo Alto, California, USA (keynote), University of Bayreuth, Germany (keynote), University of Wellington, New Zealand

 

 

 

 

Videos

Technik

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:

Beamer

Laptop

Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen:

Handmikro